Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Sonnenglanz und Vogelstimmen,
Blütenzauber, Frühlingsduft.
Ach wär´s schön, könnt ich nur schweben,
hoch erhoben in der Luft.

Wie ein Vogel, frei und glücklich,
gleit ich dann durch meine Welt.
Spür den Wind in meinen Schwingen,
der mich trägt und sorgsam hält.

Wie ein Tanz aus tausend Federn,
ohne Hast und mit viel Ruh –
so fliegen Vögel, durch das Leben,
und der Mensch sieht ihnen zu.

~Vogelfrei~

(Foto (c)Stephan Steinhofer)
(Gedicht (c) Nicole Kneisz)

Advertisements