Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Am Wasser seh´ ich sie
leicht leuchten,
bunter Schimmer
in der Nacht.

Seh´ sie glimmen,
die Verscheuchten:
Gedanken
voller Farbenpracht.

Möchte sie fangen,
sie ergreifen,
fest umschließen
und verstehen.

Denn der Griff,
stellt mir die Weichen,
und ich kann fließend
weitergehen.

Wasserspiegel

(Gedicht und Fotografie (c) Nicole Kneisz)
(Aufnahme: Donaukanal, Wien)

… ein Gedicht über Gedanken, die manchmal kaum greifbar sind.

Advertisements