Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Einmal nur, möcht´ ich´s wagen.
Einmal nur, möcht´ ich´s sehen.
Wie die Gedanken, die mich jagen,
ständig ihre Runden drehen.

Wie sie kreisen und dann fallen,
wie sie ständig weitergehen.
Wie die Platten in der Jukebox,
möcht´ ich meine Träume sehen.

Ich möcht´ sie spielen,
immer wieder.
Will dazu tanzen,
hier im Kreis.
Ich möcht´ nur denken,
was ich dachte und auch jetzt
noch immer weiß.

Ich möcht´ sie hören,
laut und kraftvoll.
Will dazu singen,
auf den Knien.
Ich möcht´ nur spüren,
was ich fühlte, als bei mir
die Groschen fielen.

Will nur atmen, will nur leben,
mit dem Klang aus Ironie.
Stets begleitet von den Träumen
und der Schicksalsmelodie.

Plattenspieler_SN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Gedicht & Fotografie (c) Nicole Steinhofer)
(Aufnahme: in einer Bar in Wien)

Advertisements